Papier, Bücher & CDs

Grußkarte "Patchwork mit Blüten", rosa

Artikel Nr: 260015
3,20 *

Verfügbarkeit: 1 bis 2 Tage

  3 Stück auf Lager

Lesezeichen/Weitersagen:

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Details

Die rosa Grußkarte aus Papier wird in aufwändiger Handarbeit hergestellt und erfreut mit Sicherheit jeden, der sie bekommt! Die Karte ist im Patchwork-Stil gestaltet und mit Blüten verziert. Sie wird zusammen mit einem Umschlag geliefert.

Maße: ca. 17 x 12 cm

Herkunft: Philippinen

Hersteller: SHAPII

Zu SHAPII‘s Hauptzielen gehört es, der einheimischen Bevölkerung in Stadt und Land Hilfe zur Selbsthilfe zu geben, sowie mit der Aufwertung von natürlichen, meist ungenutzten Ressourcen einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Ein wichtiges Anliegen ist ferner, Frauen - die meist keinen Schulabschluss haben - nicht nur im Produktionsbereich auszubilden, sondern auch dazu zu befähigen, verantwortlich, selbständig und kreativ zu handeln. SHAPII hält sich an eine transparente Lohn- und Preispolitik, wobei der offizielle Mindestlohn berücksichtigt wird. Die Organisation gewährt überdurchschnittlich gute Sozialleistungen, z. B. im Gesundheitsbereich und in der Altersvorsorge. SHAPII übernimmt auch die Schulkosten von bisher 21 Kindern und organisiert Englisch- und Informatikkurse für alle Angestellten. 1994 wurde eine Sparkasse gegründet, die von einer Gruppe von 40 Arbeiterinnen und Arbeitern eigenständig verwaltet wird. Im Jahr 2001 entstand eine Genossenschaft, die 120 Mitglieder zählt und für die Bereitstellung kleiner Darlehen sowie die Führung eines organisationseigenen Lebensmittelladens sorgt. Zur Steigerung der Verkäufe führt SHAPII mehrere Maßnahmen durch: Neben der ständigen Produktentwicklung durch professionelle Mitarbeiter wird großer Wert auf Austausch und regelmäßige Kontakte mit Papierproduzenten und Spezialisten, insbesondere aus Japan, gelegt.

Feine, handgeschöpfte Papeterie

In der Regel besteht das Rohpapier für die feine Papeterie von SHAPII aus CogonGras, einem höchst unbeliebten Unkraut, das in vielen Gegenden auf Mindanao wild wuchert und für die Bauern eine Plage darstellt. Aus einem Kilo CogonGras können 28 Papierblätter hergestellt werden. CogonGras ist sehr ergiebig: Für einen Papierbilderrahmen braucht man beispielsweise 3–4 Blätter. Neuerdings experimentiert SHAPII auch mit anderen einheimischen Naturfasern sowie mit Kozo, einer japanischen Maulbeersorte. Die prächtigen Papeteriewaren sind mit feinen Blüten oder Gräsern bestückt und akkurat gearbeitet. Als Grußkarten oder Briefpapier erfreuen sie jeden Adressaten.