Datenschutz

Der Schutz der Privatsphäre bei der Nutzung der Website des Verkäufers ist uns sehr wichtig. Der Verkäufer garantiert, die geltenden Datenschutzgesetze einzuhalten. Die Datenschutzpraxis des Verkäufers steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG).

Daher nehmen Sie als Kunde bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

1. Anonyme Datenerhebung

Der Kunde kann die Website des Verkäufers grundsätzlich besuchen, ohne dem Verkäufer mitzuteilen, wer er ist. Es werden nur der Namen des Internet Service Providers sowie die IP-Adresse des Kunden, die Webseite, von der aus der Kunde den Verkäufer besucht und der Name der angeforderten Datei gespeichert. Der Käufer bleibt als einzelner Nutzer hierbei anonym.

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden vom Verkäufer nur erhoben, wenn der Kunde diese von sich aus, zum Beispiel zur Durchführung eines Vertrages mitteilen. Diese Daten werden allein zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung der Anfragen des Kunden genutzt. Zu anderen Zwecken werden personenbezogenen Daten des Kunden nicht ohne dessen ausdrückliche vorherige Zustimmung verwendet.

3. Weitergabe personenbezogener Daten

Die vom Kunde erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung erforderlich ist. Eine Weitergabe personenbezogener Daten kann ferner erfolgen, wenn dies zur Wahrung der Rechte des Verkäufers, etwa im Rahmen der Einziehung einer Forderung, erforderlich ist. Ansonsten erfolgt keine Weitergabe der personenbezogenen Daten des Käufers an Dritte.

4. Weitere Informationen zum Datenschutz und Ansprechpartner

Bei Fragen zum Datenschutz steht dem Kunden folgender Ansprechpartner gerne Rede und Antwort:

Andreas Schramm
Preetzer Straße 6
24245 Klein Barkau

Tel:     04302-96892
Fax:    04302-965937


Auf Verlangen wird der Verkäufer dem Kunden gerne und völlig unentgeltlich Auskunft über die zu seiner Person oder zu seinem Pseudonym (falls vorhanden) gespeicherten Daten erteilen. Auf Wunsch kann der Verkäufer gerne eine Nachricht per E-Mail an a.schramm@fairsandshop.de senden. Ebenso verpflichtet sich der Verkäufer, auf Wunsch des Käufers hin, die über ihn gespeicherten Daten zu berichtigen, zu sperren oder zu löschen.